Geschäftsbericht

Gesamtaussage zur wirtschaftlichen Lage

Der Vorstand der Volkswagen AG beurteilt die wirtschaftliche Lage des Konzerns positiv. Der Volkswagen Konzern hat die Belastungen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise überwunden und seine Ertragsstärke im Berichtsjahr signifikant gesteigert. Umsatzerlöse und Ergebnis übertrafen die Vergleichswerte des Vorjahres deutlich, sodass der Konzern das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordergebnis abschloss. Der Erfolg basiert unter anderem auf unserer konsequenten Ausgaben- und Investitionsdisziplin sowie der stetigen Optimierung unserer Prozesse.

Die durchgeführte Kapitalerhöhung und die Beteiligung an der Suzuki Motor Corporation hatten im Geschäftsjahr 2010 wesentlichen Einfluss auf die Finanzlage des Volkswagen Konzerns. Die Kapitalerhöhung stärkte vor dem Hintergrund der geplanten Schaffung des integrierten Automobilkonzerns mit Porsche die finanzielle Stabilität und Flexibilität des Konzerns. Außerdem führte sie zusammen mit der positiven Geschäftsentwicklung dazu, dass die Liquiditätssituation des Konzernbereichs Automobile im Vergleich zum Vorjahr nochmals deutlich verbessert werden konnte.

Einen Überblick über die Entwicklung des Volkswagen Konzerns in den vergangenen fünf Jahren geben die Finanzwirtschaftlichen Kennzahlen und die Fünf-Jahres-Übersicht. Die wirtschaftliche Lage des Volkswagen Konzerns nach Marken und Geschäftsfeldern ist im Kapitel Konzernbereiche ausführlich erläutert.

nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.