Geschäftsbericht

Besetzung von Aufsichtsrat und Vorstand

Mit Ablauf der 50. Ordentlichen Hauptversammlung am 22. April 2010 hatte Herr Roland Oetker sein Amt im Aufsichtsrat der Volkswagen AG niedergelegt. Die Hauptversammlung wählte deshalb Herrn Dr. Hussain Ali Al-Abdulla für eine volle Amtszeit zu dessen Nachfolger.

Ebenfalls für eine volle Amtszeit wurde Herr Jörg Bode, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, von der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt. Herr Bode war bereits am 4. November 2009 als Nachfolger von Herrn Dr. Philipp Rösler gerichtlich zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt worden.

Am 15. Mai 2010 wurde Herr Thomas Zwiebler, Vorsitzender des Betriebsrats von Volkswagen Nutzfahrzeuge, als Nachfolger von Herrn Heinrich Söfjer gerichtlich zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt. Herr Söfjer hatte sein Amt zum gleichen Datum niedergelegt.

Als Nachfolger von Herrn Jürgen Peters wurde am 25. Mai 2010 Herr Berthold Huber, Erster Vorsitzender der Industriegewerkschaft Metall, gerichtlich zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt. Herr Peters hatte sein Amt zum 1. Mai 2010 niedergelegt.

Herr David McAllister, Niedersächsischer Ministerpräsident, ist am 1. Juli 2010 gerichtlich zum Mitglied des Aufsichtsrats ersatzbestellt worden. Er trat damit die Nachfolge von Herrn Christian Wulff an, der am 30. Juni 2010 zum Bundespräsidenten gewählt wurde und deshalb aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden war.

Seit dem 13. Dezember 2010 beruht die Mitgliedschaft der Herren Bode und McAllister im Aufsichtsrat auf der Ausübung der Entsenderechte des Landes Niedersachsen.

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 hat Herr Prof. Dr. Jochem Heizmann, bis dahin zuständig für den Bereich „Produktion“, den neu geschaffenen Geschäftsbereich „Nutzfahrzeuge“ übernommen. Zum gleichen Tag wurde Herr Dr. Michael Macht, bis dahin Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, zum Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG berufen und ihm die Verantwortung für den Geschäftsbereich „Produktion“ übertragen.

Nach vorangegangener Beratung in der Sitzung des Aufsichtsrats am 19. November 2010 haben wir am 2. Januar 2011 beschlossen, die bisherige Amtszeit von Herrn Prof. Dr. Martin Winterkorn, die Ende 2011 abgelaufen wäre, bis zum 31. Dezember 2016 zu verlängern.

Am 12. September 2010 verstarb unser ehemaliges Aufsichtsratsmitglied Herr Karl Gustav Ratjen im Alter von 91 Jahren. Herr Dr. Günther Saßmannshausen, Mitglied des Aufsichtsrats von 1987 bis 2001, ist am 21. November 2010 im Alter von 80 Jahren verstorben. Beide Herren haben während ihrer Amtszeiten mit großer Initiative und außerordentlichem Engagement entscheidenden Einfluss auf die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens genommen. Wir werden ihnen ein ehrendes Andenken bewahren.

nach oben
Deutsch | English
Download Manager
Sammeln Sie Dateien zum gemeinsamen Download.
Kennzahlenvergleich
Erstellen Sie Ihre eigene Kennzahlenübersicht.